Zum Inhalt springen
Tags

,

2013-Juni-Anfang

2013/06/11

20130604

20130604_1

Irgendwann muss das mit der braunen Wolle doch mal ein Ende finden. Dieser Faden beendet zumindest den mittleren Bereich.

20130604_2

Braun findet sich jetzt auch im Gesicht wieder – an dieser Stelle ist das wohl nicht mehr geheim zu halten, dass das ein Gesicht darstellt. Damit wirkt die Hautfarbe etwas dunkel und vielleicht auch etwas unnatürlich – aber ich muss mich halt an die Vorlage und meine Wollentscheidungen halten. Vielleicht wird die letzte Farbe da nochmal etwas ausgleichen.

20130604_3

Der große Part ist weg. Es sind nur noch kleine Bereiche für Braun übrig – und auch nur noch wenig Wolle.

20130604_4

Und weil es so schön knapp wird, schlägt mir das Schicksal noch einmal mit rein: Mittendrin fasert mir der Faden aus. Das ist normalerweise nicht Schlimm: Man fädelt den Restfaden ein und muss eventuell den stellenweise dünnen Faden mehrfach übersticken – Das ist kein Weltuntergang. Ich bin mir sicher, dass man im Bild gar nicht sehen kann, wo das geschehen ist (natürlich sieht die Rückseite an solchen Stellen abenteuerlicher aus).

Allerdings heißt ein gerissener Faden auch einen gewissen Wollverlust: Man hat wieder Anfang und Ende (muss eine gewisse Menge ungenutzt auf der Rückseite festziehen) und ein Doppel- oder Dreifach-Sticken frisst auch etwas Wolle auf. Wenn man ohnehin den letzten Rest des letzten Fadens in der Hand hat und hofft, damit die letzten Bereiche decken zu können, ist ein Ausfasern dann ein *argh*-Moment.

20130604_5

Aber: Es hat gepasst. Ziemlich exakt zum Ende des Fadens war dann auch der letzte Braunpixel bestickt.

Und – ganz unter uns – im schlimmsten Falle hätte ich bestimmt noch einen Rest gehabt, der „ähnlich genug“ aussieht. Den Unterschied hätte nie jemand bemerkt.

20130611

20130611_1

Ich wollte die Ecke unten rechts erstmal stärker füllen. Dafür bot sich Frau an. Allerdings kann ich damit erstmal etwas weiter links anfangen (das klingt widersprüchlich: Wenn man rechts arbeiten will, muss man links anfangen).

20130611_2

Natürlich ist weiter rechts wieder stark darauf zu achten, dass man sehr genau zählt – schließlich baut man die Konturen, an denen sich spätere Sitzungen orientieren müssen. Will jemand raten, wie oft ich in dem Bereich glaubte, durcheinander gekommen zu sein?

Werbeanzeigen

From → Projekt 08:

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: